Kommunikations- und Ausstellungsdesign



Kaiser Matthies realisieren Projekte im Bereich Grafik-, Interaction-Design und Ausstellungsgestaltung für Auftraggeber aus Kultur und Forschung. Für ein breit gefächertes Kundenspektrum von Popkultur - wie beispielsweise Warner Music und Emi Music - bis hin zu Institutionen wie dem Deutschen Museum München, dem Hygiene-Museum Dresden oder dem Fraunhofer-Institut entwickeln wir individuelle Medienlösungen.

Brandheiss

conti01_web.gif

10.06.2006

INTERAKTIVE INSTALLATION FÜR CONTINENTAL REIFEN

Die Fussball-WM lässt niemanden unberührt, noch nicht mal das Traditionsunternehmen Continental Reifen. Kaiser Matthies entwickelte für den 'Tyre Technology Walk' einen Flug um die Welt, in dem die Besucher per Kettcar die Vorteile rollwiederstandsoptimierter Reifen ergründen können.

[ » » » ]

Paulskirche01_web.gif

02.06.2006

STÄNDIGE AUSSTELLUNG DES DHM ENDLICH ERÖFFNET

Gut Ding will Weile haben. Endlich öffnet die Ständige Ausstellung 'Deutsche Geschichte in Bildern und Zeugnissen' des Deutschen Historischen Museums ihre Pforten. Mit dabei: Die von Kaiser Matthies entworfene PC-Station 'Die Paulskirchenversammlung', die interaktiv über Fraktionen, Abgeordnete und Bedeutung der Paulskirchenversammlung informiert.

[ » » » ]

print_udk_02.jpg

26.04.2006

Unkonventionelle Präsentation von Statistiken

Die Universität der Künste Berlin führte 2004 eine breit angelegte Umfrage zum Arbeits- und Studienklima unter Geschlechteraspekten durch. Kaiser Matthies übernahm die Präsentation der Ergebnisse in allen Hochschulgebäuden von Konzeption, Entwurf bis hin zur Ausführung.

udk_workshop_web.gif

24.04.2006

Lehrauftrag an der UdK

In einem intensiven einwöchigen Workshop gibt Charlotte Kaiser unsere Erfahrungen im Ausstellungsdesign an Studierende der UdK Berlin weiter.

web_glue_gr.jpg

19.03.2006

I love glue

Kleider machen Leute und Webseiten sollen Spaß machen! So geschehen und gesehen auf der Webseite des Berliner Labels Glue.

[ » » » ]

MedienstationEmigration.gif

16.03.2006

Wettbewerb Jüdisches Museum Berlin

Für den eingeladenen Wettbewerb zur Entwicklung einer Medieninstallation der im Herbst 2006 eröffnenden Ausstellung 'Heimat und Exil' im Jüdischen Museum präsentieren wir heute unsere Konzepte.

Logo_deutschesMuseum_web.jpg

02.03.2006

Vortrag beim Workshop 'Informelles Lernen im Museum'

Im Rahmen eines Forschungsprojektes vom Institut für Wissensmedien, Tübingen, dem Deutschen Museum, München und dem Institut für Pädagogik in den Naturwissenschaften, Kiel findet ein Kick-Off-Workshop im Deutschen Museum statt. Charlotte Kaiser stellt die von uns für die 2008 eröffnende Ausstellung "NANOTECHNOLOGIE" entwickelten Dialogstationen vor.

web_fh_gr.jpg

04.02.2006

Eine neue Webseite für das Freudenhaus Studio

Der frisch mit einem Echo ausgezeichnete Produzent Patrik Majer leitet das 'Freudenhaus Studio', Kaiser Matthies stattet ihn mit einer schönen, schlichten Webseite aus.

[ » » » ]

web_mp_gr.jpg

03.01.2006

Mütterpolizei

Ab sofort gibts warme Ohren für alle Altersgruppen. Das Hamburger Mützenlabel 'Mütterpolizei' macht schon seit geraumer Zeit die Weihnachtsmärkte der Stadt unsicher. Jetzt auch in adäquater Form im Internet zu finden!

[ » » » ]

museum-dresden_horn.jpg

16.04.2005

Eröffnung Dauerausstellung Hygienemuseum Dresden

Die neue ständige Ausstellung kann erstmals eine große Auswahl von Exponaten der bedeutenden Sammlungen des Deutschen Hygiene-Museums präsentieren. Kaiser Matthies gestalteten für die Ausstellung eine Vielzahl von interaktiven Installationen, Medienstationen und Dioramen.

[ » » » ]

print_diane_a_1_kl.jpg

16.04.2005

Das Solo-Debut von 'Diane'

Für die Warner Music Künstlerin 'Diane' entwickelte Kaiser Matthies die gesamte Corporate Identity. Unsere Arbeit reicht von der Vorbereitung des Fotoshootings und der Erstellung der Requisiten über die Bearbeitung des Bildmaterials bis hin zur grafischen Gestaltung und Umsetzung des Artworks.

[ » » » ]

computerspiele_raum.gif

22.01.2005

Sonderausstellung 'Spielen'

'SPIELEN. Die Ausstellung' – das neue Projekt des Deutschen Hygiene-Museums dreht sich um ein Thema, das uns alle seit unseren Kindertagen begleitet und die meisten von uns auch nicht mehr losgelassen hat.

[ » » » ]